Natürlich Irre 2017?!

Uns stehen in nächster Zeit jede Menge Amtsgänge bevor. Wir geben alles, um für euch wieder ein Festival realisieren zu können! Wahrscheinlich müssen wir unser Konzept etwas anpassen und die einzelnen Bühnen genauer überdenken. Ende Oktober/Anfang November gibt es dann mehr Infos.

Kein Festival 2016!

Ahoi liebe Freunde,

wir melden uns erstmals nach dem Festival mit guten und sehr schlechten Nachrichten zurück! Erstmal zurückblickend auf den Juli! Es war wieder mal ein irres Wochenende auf der Anstalt. Wir hatten trotz der schaurigen Wetteraussichten doch wirklich noch einmal Glück gehabt und konnten das Programm wie geplant durchziehen. Wir hoffen ihr hattet alle jede Menge Spaß und habt die Therapie genossen.
Jetzt leider zu den schlechten Neuigkeiten.

In diesem Jahr wird es leider kein Festival geben!

Die Grenze des Landschaftsschutzgebietes hat sich verschoben und liegt nun mitten auf dem Gelände. Die außerdem daraus resultierenden Auflagen vom Ordnungsamt und Umweltamt machen die Sache ziemlich schwer für uns. Auch die Auflagen bezüglich der Emissionswerte bereiten uns Kopfschmerzen. Demnach wäre ab 2 Uhr Zimmerlautstärke angesagt. Ab um 4 Uhr wäre dann schließlich die Musik aus. Das wollen wir euch wirklich nicht antun und haben uns dazu entschlossen dieses Jahr kein Festival zu veranstalten. Wir brauchen Zeit erst einmal Zeit und Nerven, um alle Angelegenheiten mit den entsprechenden Stellen zu klären. Die Entscheidung fiel uns natürlich nicht leicht, aber wir müssen einfach vernünftig sein und einsehen, dass wir die Auflagen der Ämter aktuell einfach nicht entsprechen können. Uns bricht das Herz….

Kopf hoch, Freunde! Wir lassen uns was einfallen damit wir alle in irgendeiner Form mal wieder IRRE sein können!

 

Bis dahin Euch eine wunderschöne und zauberhafte Festivalsaison!

 

Eure Natürlich Irre Crew

 

 

Luftbild_NI15

Vorverkaufsstellen in Berlin

Ahoi liebe Freunde!

Wir haben 2 Vorverkaufsstellen in BERLIN für Euch!

— workaholic​ fashion store —
Kopernikusstr. 12
10243 Berlin / Friedrichshain

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00 – 20:00 Uhr
Sa: 12:00 – 20:00 Uhr

https://www.facebook.com/workaholicfashion

— Stereo33​ —
Krossener Str. 24
10245 Berlin / Friedrichshain

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 19:00 Uhr – OPEN END
Fr + Sa: 20:00 Uhr – OPEN END

https://www.facebook.com/stereodreiunddreissig

Liebe Grüße
Eure Natürlich Irre Crew

FullSizeRender

Flyer, Plakate und Aufkleber!

Ahoi ihr Lieben!

Nanu, was funkelt uns denn da in die Augen?
Die Plakate und Flyer sind im Druck und bald können sie überall verteilt werden.

Wer hat Lust auf ein Promopaket?
Schickt und doch eine Nachricht mit eurer Adresse an:

promo@natuerlich-irre.de

und wir lassen Euch selbstverständlich was zukommen!

Bis dahin!
Eure Natürlich Irre Crew

NI15_Plakat

Vorverkaufsstellen

Ticketverkauf jetzt auch in Neustrelitz!

Tourist- und Nationalparkinformation
Strelitzer Str. 1
17235 Neustrelitz

Außerdem noch in Rostock!

Copy&Paste
Ulmenstrasse 42
18057 Rostock

Eure Natürlich Irre Crew

Hardtickets!

Ahoi liebe Freunde,

das Lineup wächst und wächst und die ganze Therapie wird immer irrer! Damit auch alle Leute sicher eingewiesen werden können, vergesst nicht Euch ein Ticket zu sichern.

Hardtickets befinden sich gerade in der Presse und stehen Euch dann demnächst an ausgewählten Vorverkaufsstellen zur Verfügung.

Einfacher, schneller und von überall auf der Welt geht’s Online! Gleich hier geht’s lang zum Onlineverkauf.
Eure Natürlich Irre Crew!

Natürlich Irre Festival 2015

Ahoi!Endlich können wir mit größter Freude sagen, dass sich unsere Anstalts-Tore im Sommer für Euch öffnen werden! Vom 24. – 26. Juli laden wir Euch ein mit uns ein “Irres” Wochenende auf der Ehemaligen Landesirrenanstalt in Neustrelitz zu verbringen!Dieses Jahr erwarten Euch unterstützend zum Heilungsprozess wieder zahlreiche Musiktherapeuten aus Nah und Fern. Außerdem auch einige kleine aber feine Neuheiten!Seid gespannt!
Wir freuen uns schon auf Euch!Eure Natürlich Irre Crew!

Resümee

Ahoi liebe Freunde,

die Zeit vergeht viel zu schnell. Über 4 Monate liegt das Festival nun schon zurück. Fast Halbzeit. Wir hoffen, dass alle Patienten das Gelände ohne bleibende Geistesschäden verlassen konnten und sicher Zuhause angekommen sind. Wenn auch ein bisschen spät, aber wir haben es nicht vergessen. Wir wollen hier noch ein Resümee vom irren Festivalwochenende geben. Zuerst einmal einen riesigen Dank an alle die da waren. Ihr wart echt ein super entspanntes und sehr sehr sauberes Publikum. Der Zeltplatz wir fast blitzeblank und die Autos standen in Reih und Glied. Das muss wirklich einmal gesagt werden. Ein großes Lob und ein Dankeschön an die Müllsammler! (über 4,5 Tonnen Müll sind angefallen)
Das Wetter hat dieses Jahr leider nicht so mitgespielt aber ich denke wir alle haben das Beste daraus gemacht. Die Feuchtigkeit hat leider für allerlei Stromausfälle gesorgt. Die Bademöglichkeit wurde dieses Jahr trotzdem sehr gut angenommen. Wer hätte das trotz des vielen Wassers von oben gedacht. Mit der H2O Zapfstelle und den Duschen hatten wir uns das dieses Jahr anders vorgestellt. Es kam allerdings kurzfristig was dazwischen. Auf dem Gelände ist noch kein Wasseranschluss und wir müssen jeden Tropfen mühevoll vom nächsten Hydranten an der Landstraße abzapfen. Wir versuchen uns eine gute Lösung für nächstes Jahr zu überlegen. Das Experiment Kulturbühne und Kino wurde super von Euch angenommen. Die Überlegung alles parallel laufen zu lassen war aber nicht ganz so effektiv. So war an einiges Bühnen nicht immer was los.
Die einzelnen Ticketpreise/Arten für Tages-/Nacht-/Festivaltickets werden von uns überdacht und übersichtlicher strukturiert.

Liebe Arbeiter!! bitte seid doch nächstes Mal so nett und sagt frühzeitig ab sobald ihr wisst, dass ihr aus irgendwelchen Gründen nicht zum Festival kommen könnt. Es ist für uns jedes Mal schwierig noch so kurzfristig immer einen Ersatz zu finden. Wir sind wirklich auf jeden von Euch angewiesen.
Die Führungen waren auch dieses Jahr wieder ein Renner. Über so viel interessierte Besucher freut sich ganz besonders der Verein zum Erhalt der Domjüch. Es ist wichtig, dass die Geschichte dieses besonderen Geländes nie außer Acht gelassen wird und man den alten Gemäuern, die in mühevoller Kleinstarbeit wieder aufgebaut werden, mit Respekt gegenüber steht.

Wir wollen den vielen Helfern, DJ’s, Künstlern und allen Leuten die im Hintergrund fleißig rumgewuselt haben, ganz besonders danken. Ihr habt euren Job echt klasse gemacht und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Besonderen Dank auch an den Verein zum Erhalt der Domjüch die uns auch in diesem Jahr wieder dieses wunderschöne Gelände zur Verfügung gestellt hat. Danke an alle die da waren und ein Teil dieses Festivals geworden sind.

Ihr könnt uns helfen das Festival noch irrer zu gestalten: Schreibt uns euer Lob, eure Kritik oder eure Anregungen und wir nehmen sie und zu Herzen!

Vielen Vielen Dank!

Wir sehen uns dann im nächsten Jahr in aller Frische! Infos folgen in den nächsten Wochen…

Eure Natürlich Irre Crew